Dietger
Wissounig
Architekten

on off
Unbenannt

FILM | 1:1 Berliner Architekturdialoge

Dietger Wissounig im Gespräch mit Tom Kaden Video vom 19.04.2017 KW Institute for Contemporary Art Berlin Die BDA Galerie Berlin und das Österreichische Kulturforum Berlin haben zu der Reihe 1:1 Berliner Architekturdialoge 2017 eingeladen, die in diesem Jahr das Zwiegespräch zwischen einem Architekten aus Österreich und einem Berliner Kollegen inszeniert.

1zu1 Plakatvorschau

1:1 Berliner Architekturdialoge 2017

Die BDA Galerie Berlin und das Österreichische Kulturforum Berlin laden am Mittwoch, dem 19. April 2017 um 19.00 Uhr zum 4. Dialogabend der 1:1 Berliner Architekturdialoge 2017 in das Studiolo des KW Institute for Contemporary Art in Berlin-Mitte ein. mit Dietger Wissounig (Dietger Wissounig Architekten, Graz) und Tom Kaden (Kaden + Lager, Berlin) Das Format 1:1 Berliner Architekturdialoge inszeniert in seiner fünften […]

201701_Architekturpreis_HDA

HDA Graz: Ausstellung und Buchpräsentation

Der Architekturpreis des Landes Steiermark zur Förderung zeitgenössischer qualitätsvoller Architektur in der Steiermark wird im Dreijahresrhythmus vergeben und ist mit einem Preisgeld von € 10.000,- dotiert. Prämiert wird ein in der Steiermark innerhalb der letzten 3 Jahre errichtetes Objekt. Die Zuerkennung des Preises erfolgt über den Beschluss eines Kurators/einer Kuratorin. Diesmal wurde von der Steiermärkischen […]

20161122-architekturpreis_3

Architekturpreis des Landes Steiermark 2016

Dietger Wissounig wurde mit dem Architekturpreis des Landes Steiermark 2016 für das Pflegewohnheim Erika Horn in Andritz, Graz, ausgezeichnet. Mit der Verleihung des Architekturpreises des Landes Steiermark im Dreijahresrhythmus werden Projekte gewürdigt, die einen Beitrag zur zeitgenössischen, qualitätsvollen Architektur in der Steiermark leisten. Die Zuerkennung des Preises erfolgte über Tina Gregorič (Ljubljana), die heuer als Kuratorin für […]

Plakate

Holzwohnbau Hausmannstätten

Der geladene einstufige Wettbewerb mit fünf Teilnehmern wurde zur Erlangung von Bebauungsvorschlägen für einen geförderten Geschoßwohnbau in Hausmannstätten durchgeführt. Das derzeit noch landwirtschaftlich genutzte Grundstück befindet sich östlich des Zentrums der Marktgemeinde in südöstlicher Hanglage. Versetzte längliche Baukörper in Fallrichtung des Geländes ermöglichen eine Ausrichtung der Wohnhäuser Richtung Südwesten sowie abwechslungsreiche Durch- und Ausblicke in […]

img_8630

Spatenstichfeier Gesundheitseinrichtung Josefhof

Die Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau hat am 15.09.2016 zur Spatenstichfeier anlässlich des Neubaus der Gesundheitseinrichtung Josefhof samt Umbau des Bestandsgebäudes Johannhof in Graz-Mariatrost eingeladen. Zum Spaten griffen (von links nach rechts): Mag. Wolfgang Goll Direktor Mag. Siegfried Almer Univ. Prof. Hofrat DI Kurt Völkl Obmann Gottfried Winkler Ing. Gottfried Schuster DI Dietger Wissounig Pfarrer Anton Herk-Pickl Direktor […]

Pitzelstätten_Lageplan

Erweiterung und Sanierung des Schülerheims der HBLA Pitzelstätten

Die Einzelgebäude der HBLA stellen ein Ensemble unterschiedlicher baulicher Strukturen dar, die um ein zentrales Element, dem Schlossbau, gruppiert sind. Der neue Baukörper ergänzt den bestehenden Südtrakt zu einem ringförmigen Hoftyp. Der Innenhof bildet das grüne Zentrum des Entwurfs. Der zentrale Freibereich ist halböffentliche Begegnungszone und stellt einen starken Innen-Außen Bezug her. Er nimmt die […]

ViaDonau_Schaubild

Neubau Verwaltungsgebäude, Aschach an der Donau

Der direkt am Ufer der Donau gelegene Bauplatz stellt durch seine spezifische Lage einen besonders reizvollen Ort zur Planung des neuen Verwaltungsgebäudes der Via Donau dar, wo ein energetisch wie ökologisch hochwertiges Gebäude entstehen soll. Der Entwurf sieht eine Positionierung des zweigeschossigen, langgestreckten Baukörpers am nördlichen Ende des Planungsperimeters unter Fortführung der Längsachse der Schopper […]

bestarchitects2017

best architects 17

Zum 11. Mal wurde der best architects Award an herausragende Architekturprojekte aus dem europäischen Raum vergeben. Unter insgesamt 380 Einreichungen würdigte die Jury – bestehend aus Prof. Stephan Birk (Dirk Heilmeyer und Frenzel, Stuttgart), Corinna Menn (Corinna Menn Architekten, Zürich) und Georg Poduschka (PPAG architects, Wien) – das Pflegewohnheim Erika Horn Andritz, Graz mit der […]

LAYOUT Plakat (PDF)

Generalsanierung Rudolfinum, Klagenfurt

Das Landesmuseum Rudolfinum stellt mit seinen Nachbargebäuden ein Ensemble von vier Solitären im Stadtgefüge dar. Schwerpunkt der Außenraumgestaltung liegt in der Entwicklung eines einheitlichen Außenraumkonzeptes, das ein gemeinsames Erscheinungsbild als „Kulturinsel“ inmitten der Stadt zum Ziel hat. Die Umbaumaßnahmen zielen auf einen rücksichtsvollen Umgang mit dem Bestand durch klare Rückbaumaßnahmen und Aufwertung des Gebäudes durch […]

Werknutzungsbewilligung lt. Vereinbarung fŸr Dietger Wissounig Architekten

Pflegeheim Erika Horn, Andritz

Auf einem parkähnlichen Grundstück in unmittelbarer Nähe zum Andritzbach wurde in der Grazer Statteggerstraße ein Pflegeheim für 105 Seniorinnen und Senioren errichtet. Das Passivhaus wurde in Beton- und Holzmischbauweise errichtet und besteht aus vier Flügeln, die um einen halböffentlichen, für unterschiedliche Veranstaltungen geeigneten „Dorfplatz“ angeordnet sind. Hier befinden sich auch der überdachte Eingang, der zentrale Pflegestützpunkt, […]

Sporthalle  St. Martin         Villach 10.2013

Sporthalle St. Martin wird mit European-Copper-in-Architecture-Award ausgezeichnet

„A deceptively simple design cleverly incorporating below-ground space, this sports hall box is beautifully done, even though defined by its programme and flat site. Its detailed execution is exemplary, with uninterrupted glazing and a subtle use of perforated copper.“ Judges‘ Views copperconcept.org zum Video zum Projekt Mit der Vergabe des „European Copper in Architecture Award“ […]

_MG_3503_preis6

Sparkasse Waidmannsdorf mit HOLZBAUPREIS und LANDESBAUPREIS KÄRNTEN ausgezeichnet!

Das Projekt Sparkasse Klagenfurt Waidmannsdorf erhält zwei Anerkennungspreise durch den HOLZBAUPREIS KÄRNTEN 2015 und den KÄRNTNER LANDESBAUPREIS 2015. „…Das kompositorisch klar gefasste und dennoch plastisch gegliederte Volumen erfüllt hervorragend den Auftritt des Unternehmens. Die in der Außenhaut konsequente Anwendung eines Materials – Lärchenholz – unterstützt diesen Effekt im Sinne einer Nachhaltigkeit, regionalen Wertschöpfung und Aufnahme […]

Werknutzungsbewilligung fŸr Dietger Wissounig Architekten

PWH Peter Rosegger erhält Holzbaupreis Steiermark 2015

„Bewegungszonen, Durchblicke und kleine Terrassen und Balkone bringen Abwechslung in diese begrenzte Welt des unausweichlichen Miteinanders, während die Einzelzimmer Rückzugsorte und zugleich Fenster nach außen sind. Das bis ins Detail ausgefeilte Raumkonzept war die Basis für die Leistungsstärke eines Holzbaus mit hohem Vorfertigungsgrad und Passivhauswerten. Holz erfüllt in diesem Pflegeheim auch eine andere Wirkkraft bestens: […]

Eroeffnung Pflegewohneheim Fr. Dr. Erika Horn am 23.09.2015

GGZ-Pflegewohnheim „Erika Horn“ feierlich eröffnet

Im Rahmen eines Festaktes mit anschließender Segnung wurde mit der neuen Einrichtung nach dem Pflegewohnheim Peter Rossegger im Westen von Graz nun ein weiterer Meilenstein der GGZ in der gegenüberliegenden Himmelsrichtung offiziell eröffnet. Bezogen wurden die ansprechend hellen, mit viel Holz und anderen natürlichen Materialien ausgestatteten Räumlichkeiten schon Anfang August. Und so mischten sich unter […]

20_bw

Anerkennung beim Wettbewerb Sportpark Hüttenbrennergasse

Der Bauplatz liegt in einem von herterogener, offener Bebauung aus den 1970er bis 1990er Jahren geprägtem Gebiet. Begegnet wird der Situation mit einem beruhigend einfachen Baukörper. Lediglich ein großes Dach scheint über der abgesenkten Wettkampfarena zu schweben. Das Gebäude orientiert sich über einen großzügigen vom Gebäude leicht abfallenden Platz zur Schönaugasse, über die der Besucher- […]

Sporthalle  St. Martin         Villach 10.2013

Sporthalle St. Martin erhält den Kärntner Landesbaupreis 2014

„…. Die großen Raumvolumina werden sehr effizient von oben, über seitliche Fensterbänder und Oberlichte im Dach, mit Tageslicht versorgt. Die Tageslichtführung im Verein mit der sehr unkonventionellen, cremeweißen Einfärbung der gesamten Oberflächen, führt zu einer sehr leichtfüßigen, heiteren, geradezu beschwingten Atmosphäre der Sporthalle…. Man ist beeindruckt von der besonderen Stimmung des Innenraumes, die nicht die […]

127_Josefhof_bild2_foggy2

EU-weit offener Wettbewerb Gesundheitseinrichtung Josefhof gewonnen

Das Projekt verflicht die Landschaft mit dem Gebauten. Ganz im Sinne eines Ortes, der eine Atmosphäre wünscht, die den Menschen mit der Natur zu einer gegenseitigen Prägung führt. Entwerferisch wird mit der für die Region typischen Streuobstwiese begonnen. Drei schmale langgestreckte Baukörper werden mit der arenaartigen Topografie so verschränkt, dass die Gebäude teilweise darüber schweben […]

web1_MG_3445

Eröffnung der Sparkasse Waidmannsdorf

Eröffnungsfeier Kärntner Sparkasse Filiale Waidmannsdorf Eröffnungsfeier und Tag der offenen Tür am 31.Oktober 2014 in der Filiale Waidmannsdorf, Villacher Straße 165, Klagenfurt. Lustiges Kinderschminken mit Ballonfiguren-Formen von 10.30-15.30 Uhr Offizielle Eröffnung um 17.00 Uhr zum Projekt

Werknutzungsbewilligung fŸr Dietger Wissounig Architekten

PWH Peter Rosegger mit „Geramb Rose 2014“ ausgezeichnet

… „Das Pflegeheim wurde auf dem ehemaligen Areal der Hummelkaserne im Westen von Graz errichtet. Es ist eines der ersten Gebäude, das in Nachbarschaft des Großprojektes Reininghaus realisiert wurde. In diesem neuen Stadtteil sollen einmal bis zu 20.000 Menschen wohnen. Gegenwärtig stellt sich das städtebauliche Umfeld allerdings äußerst heterogen dar. Das gegenständliche Projekt wurde daher […]

6280

best architects 15

Dietger Wissounig Architekten gewinnen den „Best Architects 2015 Award“ mit ihrem Projekt Sporthalle St. Martin, Villach. zum Projekt

PeterRosegger_HSplus

Häuser schaun PLUS

Das Büro Dietger Wissounig Architekten lädt in Zusammenarbeit mit dem Haus der Architektur und der Firma STO herzlich zur ersten Veranstaltung der neuen Reihe Häuser schaun PLUS ein.

SPATENSTICH6

Spatenstich Kärntner Sparkasse Filiale in Waidmannsdorf

Mo. 24/02/2014  9:30h Mit dem heutigen Spatenstich für die neue Filiale in Waidmannsdorf gibt die Kärntner Sparkasse den Startschuss für Modernität und Umweltdenken auf ganzer Linie. Zum Spaten für die modernste und ökologisch nachhaltigste Filiale griffen (v.l.): Sparkasse-Vorstandsdirektorin Gabriele Semmelrock-Werzer, Vorstandsdirektor Mag. Siegfried Huber, Architekt DI Dietger Wissounig, Elisabeth Schittenkopf (Leiterin Filiale Waidmannsdorf), Regionalleiter Manfred […]

688_Nenzing-12

Sozialzentrum Nenzing

Im Jänner 2014 wurde das Sozialzentrum Nenzing bezogen.     „Dieses Heim ist weit mehr als ein Gebäude. Vielmehr ein Destillat und eine dynamische Sammlung von Strategien der Pflege, der Zusammenarbeit und des Zusammenlebens. Es ist eine Summe von funktionellen, architektonischen, technischen und gestalterischen Lösungen, die konsequent die Idee einer bewohnerorientierten Betreuung zum Ziel haben. Im Mittelpunkt […]

_H4A1032

Betreutes Wohnen, Nenzing

Seit Jänner 2014 wird das von der Gemeinde Nenzing in Kooperation mit der VOGEWOSI errichtete Betreute Wohnen bezogen. Der Baukörper ist an der Hangkante so platziert worden, dass das Untergeschoss zu zwei Dritteln freisteht. Baukörper und Topographie beeinflußen gegenseitig und gestaltgebend. Link zum Projekt

Image

Ausstellungseröffnung und Buchpräsentation Architekturjahrbuch Graz Steiermark 2013

17.01.2014 bis 21.02.2014, HDA Graz Michael Goldgruber ist der Betriebsamkeit der Zentraltunnelwarte, Zentralwerkstätte und Straßenmeisterei Hausmannstätten mit neuen Fotos ein Jahr nach seiner Eröffnung nachgegangen. Interviewauszug der Kuratorin Nathalie de Vries (MVRDV-Architekten Rotterdam) mit Dietger Wissounig: Nathalie de Vries : Kann Ihr Projekt (Zentraltunnelwarte) als „typisch steirisch“ bzw. „typisch österreichisch“ bezeichnet werden? Dietger Wissounig: Wenn […]

©wissounig-schuller_klein_6092

Landeskulturpreis: Tunnelwarte Hausmannstätten erhält Annerkennungspreis

Landeskulturpreise – Fest der Kunst am 25.11.2013 um 19 Uhr. Kulturlandesrat Dr. Christian Buchmann lädt zur feierlichen Verleihung der Landeskulturpreise 2013 in das Künstlerhaus Graz. „Die gelungene Eingliederung großer Infrastrukturbauten in kleinstrukturierte Landschaftsräume – wie etwa den Ortsteil Berndorf in Hausmannstätten – ist eine der größten planerischen Herausforderungen unserer Zeit. Auf einem beinahe 18.000 m2 […]

AZWaschau

a_schau – Österreichische Architektur im 20. und 21. Jahrhundert

Die Dauerausstellung des Architekturzentrum Wien, “a_schau. Österreichische Architektur im 20. und 21. Jahrhundert”, wird aktualisiert und der Bereich “Gegenwart” um ausgewählte Projekte erweitert.

Unser Projekt Altenwohn- und Pflegeheim Steinfeld wird künftig in der Dauerausstellung gezeigt werden.

Projektvorstellung und anschliessende Diskussion:
Mittwoch, den 30. Oktober 2013 um 19 Uhr im Az W, Podium

Sporthalle  St. Martin         Villach 10.2013

Eröffnung der Sporthalle St. Martin

Am 23. September 2013 wurde in Villach, St. Martin die neue Dreifachturnhalle durch Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser und Bürgermeister Helmut Manzenreiter feierlich eröffnet. Die Sporthalle St. Martin wird tagsüber für den Schulsport, abends von diversen Vereinen  – auch für internationale Veranstaltungen – genutzt. Unter anderem können in der Halle folgende Sportarten gespielt werden: Badminton, Basketball, […]

115_Zagreb_rendering_innen_kaminzimmer

Residenz österreichische Botschaft Zagreb, Kroatien

Der Bauplatz am Ende einer Bebauungswidmung in den nördlichen Hügeln von Zagreb bildet eine leichte Kuppenlage aus, die einen unglaublichen Blick über die südlich auslaufende Weite von Zagreb freigibt. Dieser leichte Schwung in der Topografie und das weite Öffnen nach Süden, geschützt von dem nordwestlichen Baumbestand, geben der Konzeption des Projekts das Grundmotiv vor: Ein […]

ph andritz

Pflegewohnheim Graz-Andritz | 1.Preis

„Beim kürzlich entschiedenen geladenen, offenen Realisierungswettbewerb für das geplante Pflegewohnheim Graz-Andritz in der Statteggerstraße war der Grazer Architekt DI Dietger Wissounig nicht zu schlagen: Sein Vorschlag für eine moderne Betreuungsstätte für mehr als 100 Menschen wurde einstimmig zum Siegerprojekt gewählt und soll in den kommenden Jahren umgesetzt werden.“

Spatenstich Peter Rosegger 1

Spatenstich Pflegeheim Peter Rosegger, Graz

„Den offiziellen Startschuss dazu gaben am, 7. November 2012, Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl, Landesrätin Mag. Kristina Edlinger-Ploder und Stadtrat Mag. (FH) Mario Eustacchio. Mit dabei waren neben MandatarInnen aus dem Gemeinderat und dem Landtag auch GGZ-Geschäftsführer Dr. Gerd Hartinger, Ing. Wolfram Sacherer, Mag. Alexander Daum, Alois Obergger (alle ENW) und Architekt DI Dietger Wissounig.“  

st peter_0579

Eröffnung Altenwohn – und Pflegeheim St. Peter, Klagenfurt

„Ein modernes Bauwerk, dass junge Architektur mit den Bedürfnissen älterer Menschen gekonnt in Einklang bringt. „Ankommen und wohlfühlen“, so der Grundsatz, den dieses Haus mit Licht, Wärme, freundlichen Farben, Wintergärten sowie großzügigen Platzverhältnissen im positiven Sinne erfüllt.“ – Diakonie de la Tour

Tunnelwarte und StrassenErhaltungsDienst              Hausmannst

GerambRosen Verleihung Steiermark 2012

Die „Tunnelwarte, Zentralwerkstätte und Straßenmeisterei OUF Hausmannstätten“ ist eines von neun mit der GerambRose ausgezeichneten Projekte 2012. “ Das Bauwerk, das mehrere Funktionen aufnimmt, wird aus mehrerlei Gründen prämiert. Zuallererst für die sensible Einbettung des beträchtlichen Raumvolumens in die Landschaft, was nicht nur für das spezifische Gebäude, sondern auch als Ausdruck einer allgemeinen Haltung der […]

Einladung-Wood-and-the-City

Impulsvortrag im Rahmen des Überholz Lehrganges: Wood and the City

Kunstuniversität Linz Kollegiumgasse 2 Audimax, 1. Stock [ Einladung-Wood-and-the-City ] Jens Koch, Saint-Gobain Rigips Austria GesmbH, Wien Helmut Spiehs, Binderholz Bausysteme GmbH , Hallein Hubert Rieß, Architekt/Professor, Graz-Weimar Brendeland & Kristoffersen, Architekten, Trondheim Dietger Wissounig, Architekt, Graz

987563  WB SK Waidmannsdorf Schaubild

Sparkasse in Waidmannsdorf | 1.Platz

„Es soll ein ökologisches und nachhaltiges Baukonzept mit nachwachsende Rohstoffen in Holzriegel- oder Massivholzbauweise verfolgt werden. Ziel ist es das Treibhauspotenzial (GWP, Global Warming Potential) möglichst gering zu halten.“

spatenstich nenzing 08

Spatenstichfeier Sozialzentrum Nenzing

Am 24. März 2012 am Nachmittag fand der erste Spatenstich zum Neubau des Pflegeheims Nenzing statt. Zahlreiche Prominente, MitbürgerInnen, Nachbarn und Heim-MitarbeiterInnen erschienen zur Feier. Einleitende Worte wurden von Vogewosi-Geschäftsführer Hans-Peter Lorenz und vom Architekten DI Dietger Wissounig über den Neubau und weiters von Architektin DI Heike Schlauch über den Umbau vom Altbestand gesprochen. Des […]

102_WB_PeterRosegger_schaubild

Pflegewohnheim Peter-Rosegger, Graz | 1.Platz

Der Baukörper des Pflegeheimes verrät die innere Gliederung in vier Hausgemeinschaften um einen zentralen Platz – „Dorfplatz“ – ein Dorf bestehend aus 4 Häusern. Im Zentrum befindet sich auch der Stützpunkt, um besten Überblick zu geben und gut positionierte Anlaufstelle für Besucher und Bewohner zu sein. Jede Hausgemeinschaft wird von 13 Bewohnern rund um einen […]