Dietger
Wissounig
Architekten

on off

Sozialzentrum Nenzing

Im Jänner 2014 wurde das Sozialzentrum Nenzing bezogen.     „Dieses Heim ist weit mehr als ein Gebäude. Vielmehr ein Destillat und eine dynamische Sammlung von Strategien der Pflege, der Zusammenarbeit und des Zusammenlebens. Es ist eine Summe von funktionellen, architektonischen, technischen und gestalterischen Lösungen, die konsequent die Idee einer bewohnerorientierten Betreuung zum Ziel haben. Im Mittelpunkt der Mensch, nicht als abstrakte Norm, sondern als eine ständig sich verändernde Gruppe von Bewohnern und Betreuern, eine Summe von Biografien und Kompetenzen, auf die das Haus und sein Team individuell reagieren…..“ Robert Fabach, Vorarlberger Nachrichten

Link zum Projekt

<<